Tagespflege & Betreutes Wohnen

Auf Grund der großen Nachfrage werden die Wohnungen größtenteils als „betreutes Wohnen“ vermietet, d.h. der Mieter erhält mit der Anmietung der Wohnung gleich eine gewisse Grundversorgung dazu.

Zu dieser Grundversorgung zählt:

  • regelmäßige Sprechzeiten (2mal wöchentlich) durch den Betreiber für Beratungen und für Hilfestellungen bei Anträgen und behördlichen Schriftwechsel
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags in gesundheitlichen Krisensituationen
  • Anregung von nachbarschaftlichen Kontakten und Dienstleistungen
  • Organisation und Sicherstellung eines gemeinsamen Mittagstisches in den Räumlichkeiten des DRK im EG (Montag bis Freitag, die Mahlzeit an sich ist kostenpflichtig)
  • Installation und Betrieb des Hausnotrufsystems in den Wohnmieteinheiten

Alle weiteren zusätzlich gewünschten Leistungen können direkt über den Betreiber dazu bestellt werden.

Betreut werden ältere oder pflegebedürftige Menschen, die zu Hause nicht mehr allein sein möchten oder können. Unsere qualifizierten Mitarbeiter unterstützen und fördern pflegebedürftige und gerontopsychiatrisch veränderte Gäste in der Ausübung ihrer Fähigkeiten.

Im Erdgeschoss entsteht ein kleines Therapiezentrum mit einer Ergotherapie und Physiotherapie. Die Einheiten sind bereits fest vermietet.

Lage & Ausstattung

Das Grundstück befindet sich in ländlicher, zentraler und ruhiger Lage mit guter Verkehrsanbindung.

Kindergarten und Grundschule sind in unmittelbarer Nachbarschaft vorhanden ( ca. 50 m Entfernung). Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind vorhanden und fußläufig erreichbar.

Eine Bushaltehaltestelle ist ca. 50 m entfernt.

Bäcker / Cafe im Haus; Rewe-Markt 800 m; Netto Markt 900 m Arzt und Apotheke 300 m sowie Sparkasse 200 m und Volksbank 250 m. Apotheke 300 m sowie Sparkasse 200 m und Volksbank 250 m.

  • Erstbezug Ende 2019 / Anfang 2020
  • Aufzug
  • attraktive, ruhige Lage
  • großer Garten
  • gehobene Ausstattung
  • Supermärkte zu Fuß erreichbar

  • Warmwasser- Fußbodenheizung in jedem Raum
  • VDSL/ Glasfaser Internet mit bis zu 100 Mbit/s
  • hochwertige Bodenbeläge (Parkett, Designbelag)
  • altersgerechte Bauweise
  • bodentiefe Kunststofffenster mit Isolier-dreifach-Verglasung
  • elektrisch bedienbare Außenrollläden
  • Badezimmer mit begehbarer Dusche
  • Handtuchhalterheizung
  • energiesparende Gas-Brennwerttherme
  • z.T. behindertengerechte Ausstattung

Wohnungen

20 Mietwohnungen

als betreutes Wohnen
Auf Grund der großen Nachfrage werden die Wohnungen größtenteils als „betreutes Wohnen“ vermietet, d.h. der Mieter erhält mit der Anmietung der Wohnung gleich eine gewisse Grundversorgung dazu.

Zu dieser Grundversorgung zählt:

  • regelmäßige Sprechzeiten (2mal wöchentlich) durch den Betreiber für Beratungen und für Hilfestellungen bei Anträgen und behördlichen Schriftwechsel
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags in gesundheitlichen Krisensituationen
  • Anregung von nachbarschaftlichen Kontakten und Dienstleistungen
  • Organisation und Sicherstellung eines gemeinsamen Mittagstisches in den Räumlichkeiten des DRK im EG (Montag bis Freitag, die Mahlzeit an sich ist kostenpflichtig)
  • Installation und Betrieb des Hausnotrufsystems in den Wohnmieteinheiten

Alle weiteren zusätzlich gewünschten Leistungen können direkt über den Betreiber dazu bestellt werden.

Beispiel Wohnung

Beispiel einer Wohnung

Obergeschoss

Dachgeschoss

Therapiezentrum

Ergotherapie Anna Hoffmann
Physiotherapie Sebastian Matzner

Im Erdgeschoss entsteht ein kleines Therapiezentrum mit einer Ergotherapie und Physiotherapie. Die Einheiten sind bereits fest vermietet.

Ergotherapie Anna Hoffmann

Physiotherapie Sebastian Matzner

Projektbeschreibung

Auf dem Grundstück in der Hauptstraße 2 in Teistungen entsteht ein Wohn- und Geschäftsgebäude mit Mietwohneinheiten als betreutes Wohnen und Tagesbetreuung/Tagespflege durch das Deutsche Rote Kreuz sowie eine Physio- und Ergotherapie Praxis. Fertigstellung ist für den Jahreswechsel 2019/2020 geplant.

Das Grundstück befindet sich in sehr guter zentraler Ortslage.

Die Flächen der einzelnen hochwertigen, hellen Wohneinheiten sind bestens für Senioren geeignet. Hauptaugenmerk liegt beim altersgerechten und betreuten Wohnen. Einzelne Wohneinheiten werden behindertengerecht ausgestattet. Senioren können bei Bedarf auf die Dienste der Tagespflege im Erdgeschoss zurückgreifen.

Die Wohnungen befinden sich in den 2 oberen Etagen des dreigeschossigen Gebäudes. Ein Aufzug ist selbstverständlich auch geplant.

Jede Wohneinheit verfügt über eine eigene Terrasse im Dachgeschoss und Balkon bzw. Loggia im Obergeschoss. Das Dachgeschoss ist zurückgesetzt, wobei die entstandenen Flächen als Dachterrasse dienen.

Alle Wohneinheiten sind barrierefrei und lassen sich bequem über einen Fahrstuhl erreichen.

Im Erdgeschoss sind Räumlichkeiten für Praxisflächen und Tagesbetreuung geplant.

Das Wohngebäude, die Tagesbetreuung und die Praxen haben separate Eingänge und eine entsprechende Anzahl an Parkplätzen.

Baufortschritt

Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per Telefon

0151 / 203 363 06

oder per E-Mail